Werke von Kai Yves Linden

Kai Yves Linden, 1996

Befragung zur Mitternacht (1984)
Lied für Mezzo und zwölf Instrumente
über ein Gedicht von Hans Magnus Enzensberger

Uraufführung: Essen, 2. Februar 1985
Rita Heinen-Weber, Sopran · Ensemble der Folkwang Hochschule · Leitung: Wolfgang Hufschmidt

Mond zu berühren (1985)
Fünf Stücke nach "Homages to the Square" von Josef Albers und
Gedichten von Michelangelo Buonarroti, E.E.Cummings, Sappho und Nelly Sachs
für sechs Frauenstimmen, zwei Instrumentaltrios und zwei Schlagzeuger
siehe auch Aufstellung, Bilder, Gedichte

Con paciencia (1985)
für Piccolo und Flöte
nach einem Gedicht von Pablo Neruda (Si cada dìa cae...)
Uraufführung: Essen, 21. Mai 1986
Dirk Peppel, Piccolo · Anne Horstmann, Flöte

Vorhin und Jetzt (1990)
für Klavier
Uraufführung: Hamburg, 11. Dezember 1990
Christof Hahn, Klavier

Acque (1999)
Vier Stücke nach Gedichten von Salvatore Quasimodo
für Sprecher, Violine, Klavierinnenraum und Zuspielung
Uraufführung: Düsseldorf, 28. August 1999
Karl-Heinz Zarius, Sprecher · Lisa Marie Domnisch, Violine · Tobias Koch, Klavierinnenraum
Kai Yves Linden, Klangregie
siehe auch Einführungstext (Programmheft), Klangbeispiele

Vertikale Struktur (2017)
für Flöte und elektronische Erweiterung in Echtzeit
Uraufführung: Dortmund, 12. Juli 2017
Anne Horstmann, Flöte
Kai Yves Linden, Klangregie
siehe auch Einführungstext, Mitschnitt